Tresorit sichert €11.5Mio. für B-Serienrunde

Zürich, Schweiz – Budapest, Ungarn

IV. September 2018

Tresorit, der cloudbasierte Verschlüsselungs- und Zusammenarbeitsdienst, der Ende-zu-Ende-verschlüsselte Dateisynchronisation & Datentausch für Businesses anbietet, hat heute verkündet, dass er eine Finanzierung in Höhe von €11.5Mio. für eine B-Serie mit einer Unternehmensgruppe unter der Leitung von 3TS Capital Partners, einem führenden europäischen Wachstumskapitalanleger, abgeschlossen hat. 3TS verfügt über eine umfangreiche Erfolgsbilanz bezüglich Investitionen in weltweite Softwareunternehmen, die in Europa gegründet wurden, u.a. Piano Inc., SALESmanago, 123FormBuilder, LogMeIn (NASDAQ: LOGM), SolveDirect (übernommen von Cisco) und Avangate (übernommen von Francisco Partners). PortfoLion, eine mitteleuropäische Unternehmensberatungsfirma im Bereich Risikokapital- und Kapitalbeteiligungsfonds mit Vorzeigeinvestitionen wie Codecool und Starschema, hat erheblich zu der Finanzierung beigetragen. Mehrere prominente, bereits existierende Investoren wie Andreas Kemi, einer der ersten Investoren in LogMeIn und Mitbegründer von Scala Business Solutions, und Márton Anka, Gründer von LogMeIn, nahmen ebenfalls teil. Ein Anteil der Finanzierung wurde für den Erwerb bereits vorhandener Aktien aufgewendet.

Tresorit, ein globaler Herausforderer auf dem sich rapide ausweitenden Dateisynchronisations- & Datentauschunternehmensmarkt, bietet eine Zero-Knowledge-Verschlüsselungstechnologie und ein einzigartiges Verwaltungssystem für Verschlüsselungscodes an und garantiert sowohl ein Sicherheitslevel für Businesses, welches dem von On-Premises-Software entspricht, als auch endverbrauchergerechte Benutzerfreundlichkeit. Tresorit versorgt bereits mehr als 17 000 Kunden und hat die wiederkehrende Umsatzbasis in den letzten drei Jahren um durchschnittlich drei Mal pro Jahr anwachsen lassen. Das Unternehmen hat es sich nun zum Ziel gemacht, sein Wachstum weiterhin zu forcieren, indem es auf den steigenden Bedarf an sicheren Cloudspeicherlösungen, die vor Datenschutzverletzungen schützen, aufbaut. Es wird die neue Runde dafür nutzen, sein Management-Team auszubauen, Marketing- und Sales-Teams zu vergrößern und gemeinsam mit neuen Vertriebspartnern daran zu arbeiten, seine globale Reichweite noch weiter zu expandieren.

“Wir befinden uns mit unserem Business an einem Wendepunkt, da das allgemeine Bewusstsein bezüglich Datenschutz und Cybersicherheitsbedrohungen gewachsen ist und die Nachfrage nach unserem Service inner- und außerhalb von Europa exponentiell ansteigen wird. Es existiert ein hohes Marktpotenzial für das Verlegen von traditionellen IT-Ausgaben in die Cloud. Eine kürzliche Deloitte-Umfrage deutet darauf hin, dass traditionelle IT-Ausgaben immer noch zwei Drittel aller IT-Kosten ausmachen, während nur ein Drittel für IT als Dienstleistung genutzt wird. Viele Unternehmen sind zurückhaltend, wenn es um die Migration in die Cloud geht, aufgrund von Bedenken bezüglich Sicherheit und Privatsphäre. Da wir Sicherheit jedoch dank unserer Ende-zu-Ende-Verschlüsselung garantieren können, können und werden sich weitere Unternehmen für Tresorits Cloudlösung entscheiden,” erklärt Istvan Lam, Tresorits Gründer und CEO. “Wir sind uns sicher, dass diese Finanzierungsrunde und die Einsichten unserer neuen Kapitalpartner bezüglich Wachstum uns dabei helfen werden, eine weltweite Marke aufzubauen und unsere Stellung als führender Cloud-Verschlüsselungsdienst zu untermauern. Als Teil unseres Bestrebens, allen Organisationen dabei zu helfen, sicher in der Cloud zu arbeiten, haben wir vor Kurzem die Beta-Version von Tresorit Send veröffentlicht – ein eigenständiges Datentauschprodukt, das eine sichere und verschlüsselte Alternative zu unzuverlässigen Datentransferseiten und E-Mail-Anhängen darstellt.”

3TS-Partner Jozsef Köver, der die Leitung über die Investition innehatte und nun dem Unternehmensvorstand beitritt, fügte hinzu, dass “Tresorits Service für Kunden von besonderer Wichtigkeit ist, angesichts der steigenden Zahl an Datenschutzverletzungen, die tagtäglich gemeldet werden. Das Management-Team hat eine klare Vorstellung davon, wie das Unternehmen seine Reichweite zukünftig ausweiten wird, besonders für Enterprise- und KMU-Kunden. Die Firma hat sich bereits auf ihrem Sektor als Marktführer etabliert und erlebt ein starkes, konsistentes Wachstum. Wir freuen uns darauf, das Management auf seinem Weg zu weiterer Expansion und zur globalen Ebene zu unterstützen.”

Über Tresorit

Tresorit ist ein schweizerisch-ungarischer Cloud-Verschlüsselungsdienst, der einen sicheren und dennoch benutzerfreundlichen Dateisynchronisations- & Datentauschservice sowohl für Unternehmen als auch für Privatkunden bietet. Tresorits integrierte Zero-Knowledge-Ende-zu-Ende-Verschlüsselung schützt Nutzerdaten vor Datenschutzverletzungen und jeglicher Form von unbefugten Zugriffen und ermöglicht Organisationen, sicher in der Cloud zu arbeiten und zusammenzuarbeiten. Tresorit wurde 2011 von Istvan Lam, Szilveszter Szebeni und Gyorgy Szilagyi gegründet und wird heute von weltweit über 17 000 Kunden verwendet, zu denen führende Unternehmen in Europa und Nordamerika zählen.

Erfahren Sie mehr auf www.tresorit.com

Über 3TS Capital Partners

3TS Capital Partners ist eine der führenden europäischen, technologiefokussierten Firmen für privates Eigen- und Risikokapital. 3TS bietet Expansionsfinanzierungen und Buyout-Fonds für kleine und mittlere Unternehmen in Wachstumsbranchen wie Technologie & Internet, Medien & Kommunikation und technologiefähige Dienstleistungen. Zu den Investoren in den aktuellen und vergangenen 3TS-Finanzierungen in einer Gesamthöhe von über €300 Millionen gehören u.a. EIF, EBRD, Cisco, OTP, Sitra, 3i und KfW.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.3tscapital.com

Über PortfoLion

PortfoLion ist eine in Budapest ansässige Unternehmensberatungsfirma im Bereich Risikokapital- und Kapitalbeteiligungsfonds, die in der MOEL-Region aktiv ist. PortfoLions Regionaler Kapitalbeteiligungsfond (ein gemeinsamer Investmentfond der OTP Group und EXIM Bank) investiert in erster Linie in kleine und mittlere Unternehmen, die eine Erfolgsbilanz nachweisen können, ein engagiertes Management-Team haben und einem außerordentlichen Geschäftsmodell folgen – und dennoch nach externen Partnern suchen, um weitere Marktchancen auszuschöpfen.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.portfolion.hu

Suggested posts