Jahresüberblick 2019

Bevor wir uns an die neuen und spannenden Herausforderungen machen, die 2020 mit sich bringt, möchten wir ein Blick darauf werfen, was wir 2019 erreicht haben. Was für ein Jahr! Wie gewohnt thematisierten wir aktuelle Schwierigkeiten im Bereich Cybersicherheit und hörten unseren Kunden genau zu, um die Nutzung von Tresorit noch einfacher und zu einem reichhaltigeren Erlebnis zu machen.

Folgende Features haben wir letztes Jahr neu zur Verfügung gestellt.

Compliance

Eine Auswahl an Datenresidenzoptionen

2019 haben wir Datenresidenzoptionen als Funktion eingeführt, um Unternehmen zu helfen, interne Firmenrichtlinien und branchen- und länderspezifische Richtlinien und Verordnungen erfüllen zu können. Organisationen rund um die Welt können Datenstandorte in verschiedenen Ländern auswählen und Nutzern Rechenzentren zuweisen, damit sie ihre Daten nur dort speichern können, wo es ihnen gestattet ist.

Kunden mit einer Tresorit-Business- oder -Enterprise-Lizenz können verschiedene Datenstandorte (Irland, Vereinigtes Königreich, USA, Kanada, Deutschland, Schweiz, Frankreich) wählen, um ihre Daten zu speichern. Mehr zu Datenresidenzoptionen erfahren Sie hier.

Reibungslosere Zusammenarbeit

Eine einfachere Lösung für die Vermeidung von Versionenkonflikten

Wir haben Ihnen zugehört: Dateikonflikte machen die Zusammenarbeit in Tresorit schwieriger. Wir haben es selbst beim Verwenden und Testen unseres Produktes erlebt und wissen, wie frustrierend das sein kann.

Um dies zu verbessern, haben wir das Bearbeitungsbadge-Feature entwickelt. Mithilfe dieser Funktion können Sie Ihren Kollegen zeigen, dass Sie an einer Datei arbeiten, indem Sie diese “für Bearbeitung markieren”.

Ein sicherer Weg zum Scannen Ihrer Dokumente

Mit Tresorits Dokumentenscanner können Sie von Ihrer Arbeit angefertigte Fotos automatisch verschlüsseln und in die Cloud hochladen lassen. Es werden dabei keine lokalen Kopien auf Ihrem Gerät gespeichert. Nachdem Sie die Dokumente hochgeladen haben, können Sie diese sofort mit Ihren Kollegen und Partnern teilen.

Verbesserte Kontrolle und Datenhoheit

Menschliches Versagen ist weiterhin eine führende Ursache von Datenpannen. Ultrasichere Verschlüsselung ist nur ein Teil des Puzzles – wir möchten Ihnen die besten Tools zur Verfügung stellen, damit Sie das Risiko eines Datenverlusts verringern können.

Um das zu erzielen, haben wir verschiedene leistungsstarke Funktionalitäten für mehr Kontrolle über Ihre Daten ins Leben gerufen.

  • Verfolgen Sie, wer auf Ihre Inhalte zugreift.
    Wenn Sie E-Mail-Bestätigung für Links zum Teilen aktivieren, können Sie unter “Zugriffsprotokolle” prüfen, wer Ihre Links geöffnet hat.
  • Regeln Sie, wie Ihre Inhalte geteilt werden.
    Legen Sie Richtlinien für Nutzergruppen fest und machen Siebestimmte Optionen – wie Passwortschutz, Zugriffsprotokolle, Ablaufdatum und Öffnungsbeschränkung – zur Pflicht. Eine weitere Ergänzung unserer Richtlinien ist die Möglichkeit, Nutzern das Teilen eines Tresors ausschließlich innerhalb des Abonnements zu gestatten.
  • Holen Sie sich detaillierte Berichte über Nutzeraktivitäten.
    Sie können unter dem neuen Menüpunkt “Berichterstattung” im Admin-Center CSV-Berichte erstellen und herunterladen. Mit den Berichten über geteilte Links, Tresore und externe Nutzer erhalten Sie wertvolle Einblicke in die Arbeit Ihres Teams und Kontrolle über interne und geteilte Inhalte.

Wir haben all diese Features für Sie entwickelt, damit Sie Ihre Daten bestens schützen können. 2020 werden wir weitere tolle Funktionen für Ihre Sicherheit bereitstellen. Frohes neues Jahr!

Möchten Sie einen Überblick zu unseren Features erhalten?

Entdecken Sie die neuen Features in Tresorit hier

Suggested posts