Tresorit bietet weltweite Datenresidenz-Optionen für Unternehmen

Wir freuen uns, Ihnen heute mitteilen zu können, dass wir demnächst ein neues, äußerst gefragtes Feature einführen werden: Datenresidenz-Optionen in den USA, im Vereinigten Königreich, in Kanada, Irland, Deutschland, in der Schweiz und in Frankreich, für Unternehmen. Das neue Feature wird es Unternehmen erheblich erleichtern, branchenspezifische Compliance-Regelungen, die für die Datenspeicherung innerhalb der jeweiligen Landesgrenzen vorgeschrieben sind, zu erfüllen.

Unternehmen sehen sich zunehmend komplexen Anforderungen gegenüber, was das Thema Datenspeicherung betrifft. Einige Branchen sind nach wie vor verpflichtet, ihre Daten lokal aufzubewahren, was sie daran hindert, die Vorzüge cloudbasierter Lösungen voll auszuschöpfen. Andere Unternehmen, wie diejenige mit Sitz im Vereinigten Königreich, müssen sich als Folge des bevorstehenden Brexits auf eine unsichere Zukunft vorbereiten. Um Unternehmen dabei zu helfen, individuellen Anforderungen an Compliance und Datenresidenz gerecht zu werden, ermöglichen wir nun unseren Firmenkunden, Dateien in den USA, im Vereinigten Königreich, in Kanada, Irland und Deutschland sicher zu speichern.

Zusätzlich zu unseren bestehenden Servern in den hochsicheren Microsoft-Azure-Rechenzentren in Irland stellen wir neue Datenresidenz-Optionen zur Verfügung. Die Liste der neuen Standorte, die auf Anfrage verfügbar sind, umfasst das Vereinigte Königreich, Kanada und zwei Regionen in den USA (Virginia und Kalifornien). Mit der bald erwarteten Erweiterung der Rechenzentrumsregionen von Microsoft in Deutschland, in der Schweiz und in Frankreich werden demnächst deutschen, schweizerischen und französischen Unternehmen ebenfalls neue Möglichkeiten zur lokalen Datenresidenz eröffnet. Dieses Feature ist besonders für Organisationen interessant, die sensible Daten handhaben, wie Unternehmen im Finanz-, Rechts- oder Gesundheitssektor. Denn diese Branchen bevorzugen oder sind gerade dazu verpflichtet, ihre Daten innerhalb der Landesgrenzen zu speichern.

Durch dieses Angebot ermöglichen wir Unternehmen, ihre firmenspezifischen Richtlinien sowie brancheneigene und lokale Anforderungen in Bezug auf den Standort der gespeicherten Daten zu erfüllen. Organisationen mit vernetzen Büros weltweit können ihre Daten in mehreren Ländern speichern, während ihre Teams von der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit profitieren. Unabhängig von dem Standort bleiben die Nutzerdaten jederzeit Ende-zu-Ende-verschlüsselt.

Sie sind daran interessiert, mehr über Tresorits Datenresidenz-Optionen, die Ihnen bei der Erfüllung der Compliance-Anforderungen helfen, zu erfahren?

Lesen Sie hier weiter.

Suggested posts