Datenschutz als Priorität für Buchhalter und Auditoren

Für Unternehmen, die Compliance-Audits anbieten, zählt mehr als die Cybersicherheit Ihrer Kunden.

Datenschutz als Priorität

Linford & Company ist ein amtlich zugelassenes Wirtschaftsprüfungsunternehmen mit Sitz im US-amerikanischen Denver.
Das Team verfügt über die kombinierte Expertise von ehemals für die „Big Four“ – die vier weltgrößten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften – arbeitenden Auditoren und spezialisierten Informationssicherheitsexperten.

Die Firma führt umfassende SOC 1-, SOC 2- und HITRUST-Audits, HIPAA-Compliance-Audits sowie FedRAMP-Bewertungen aus und bietet ihren Kunden somit vollständigen Seelenfrieden – ganz egal, ob es sich bei diesen um kleine Privatunternehmen oder Fortune-500-Gesellschaften handelt.

Die Gewährleistung von Kundenprivatsphäre ist für Linford & Company von äußerster Wichtigkeit – und Tresorit ist seit über zehn Jahren ein Eckpfeiler für dieses Vertrauen.

Viele andere Cloudspeicher und Kollaborationsplattformen sichern Daten mittels serverseitiger Verschlüsselung. Das bedeutet, dass sensible Dateien erst dann von der digitalen Anwendung oder Dienstleistung, an die sie gehen, verschlüsselt werden, wenn sie bereits am Zielort angekommen sind.

Die Mitarbeiter von Linford & Company waren sich jedoch darüber im Klaren, dass dies für die sensiblen Dokumente ihrer Kunden schlichtweg unzulänglich sein würde.

Sie wussten, dass Tresorits umfassende Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einen Schritt weiter geht, um zu verhindern, dass Daten in die falschen Hände geraten.

Mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung werden die Entschlüsselungscodes der Nutzer auf deren jeweiligen Geräten gespeichert. In Kombination mit Tresorits Zero-Knowledge-Architektur bedeutet dies, dass niemand unbefugt auf die Daten zugreifen kann, nicht einmal Tresorit selbst.

„Das Wichtigste ist Datenschutz“, sagt ein Sprecher für Linford & Company. „Alles Weitere ist nur zusätzlich.“

Eine globale Perspektive

Datenschutz liegt nicht nur den Kunden von Linford & Company in den heimischen USA am Herzen. Das Unternehmen ist global tätig und verfügt über eine Reihe internationaler Kunden und eine verteilte Belegschaft.

Tresorit ist DSGVO-konform und ISO/IEC-27001-zertifiziert und bietet Kunden Gewissheit, indem die höchsten internationalen Cybersicherheitsstandards erfüllt werden.

Darüber hinaus eignet sich das cloudbasierte System der Plattform perfekt für Linford & Companys Mitarbeiter, um von unterschiedlichen Büros und unterwegs aus zusammenzuarbeiten.

Alle Teammitglieder können über Ordner in Tresorits Cloudsystem sicher auf die gespeicherten Dokumente Zugriff nehmen.

Gleichzeitig haben zentralisierte Administratoren dank herunterladbarer Aktivitätsprotokolle einen Überblick und Kontrolle über alle Nutzer – unabhängig davon, wo diese sich befinden.

Auf diese Weise können IT-Admins genauestens erkennen, wer von wo aus auf die jeweilige Datei zugegriffen hat – und so sicherstellen, dass die Kontrolle über Firmendaten strikt beim Unternehmen liegt, ohne unbefugte Zugriffe oder Kopien.

Wissen teilen

Für Linford & Company bietet Tresorit einen weiteren Vorteil: Nutzerfreundlichkeit.

Die Plattform spiegelt die Ordnerstruktur der gängigen Betriebssysteme wider, was ein nahtloses Nutzererlebnis für sowohl Mitarbeiter als auch externe Partner und Zulieferer schafft.

„Tresorit hat die richtige Kombination von Features gefunden, ohne die Sache unnötig zu verkomplizieren“, sagt ein Sprecher für Linford & Company.

Was aber vielleicht am wichtigsten ist, ist Tresorits Versuch, ein besseres Verständnis für Cybersicherheitsprinzipien zu fördern, damit Unternehmen die für sie richtigen Entscheidungen treffen können.

Tresorits Wissensdatenbank verfügt über hunderte von Artikeln, um sowohl Kunden als auch gewöhnliche Internetnutzer zu unterstützen.

Darüber hinaus erläutern Tresorits öffentlich zugängliche Whitepapers im Detail, wie die Plattform und ihr Verschlüsselungssystem funktionieren.

Linford & Company teilt diese Whitepapers mit Kunden – unter denen sich viele IT-Firmen befinden, die über beträchtliche Expertise im Bereich Cybersicherheit verfügen – und kann ihnen so demonstrieren, wie genau ihre sensiblen Daten gehandhabt werden. Dies ist ein kleiner Nachweis für gebührende Sorgfalt und Verständnis, der laut dem Unternehmen stets zu einer positiven Reaktion seitens seiner Partner führt.

Tresorits Cybersicherheitsstandards gehen weit über die vorgeschriebenen rechtlichen Anforderungen hinaus. Dies gestattet es Linford & Company, echtes Vertrauen mit Kunden aufzubauen. Währenddessen brauchen sich die Kunden keine Sorgen machen und haben das gute Gewissen, dass ihre sensiblen Daten über deren gesamten Lebenszyklus hinweg mit branchenführenden Sicherheitsstandards geschützt sind.

Unternehmen

Linford & Company LLP ist eine in Denver ansässige amtlich zugelassene Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, die sich aus ehemaligen „Big Four“-Auditoren und Informationssicherheitsexperten zusammensetzt. Sie führen SOC 1- (f. SSAE 16), SOC 2- und HITRUST-Audits, HIPAA-Compliance-Audits sowie FedRAMP-Bewertungen für Unternehmen rund um die Welt durch.

Branche

Buchhaltung

Region

USA

Größe

11-50

Herausforderungen

  • Handhabung sensibler Kundeninformationen für Auditzwecke

  • Bedarf an einer Plattform, die sowohl ortsunabhängig arbeitenden Mitarbeitern als auch weltweiten Kunden dienlich sein würde

  • IT-erfahrene Kunden verlangen robuste, branchenführende Cybersicherheitsprotokolle

  • Viele Lösungen sind zu komplex und zeitaufwendig

Tresorits lösung

  • Ende-zu-Ende-Verschlüsselung bietet größeren Schutz für sensible Dateien

  • Öffentlich zugängliche Whitepapers zeigen Kunden, wie ihre Daten gehandhabt werden

  • Kundendateien sind sicher gespeichert und von rund um den Globus aus zugänglich

  • Einfacher Datentausch und Links für Dateianforderungen gestatten dem Remote-Team eine reibungslose Zusammenarbeit

  • Mithilfe des zentralisierten Admin-Centers können die Kontrolle über Kundendateien gewahrt und Zugriffsprotokolle eingesehen werden

Startklar, sicher zu arbeiten?

Anders als Dropbox nutzt Tresorit eingebaute Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Mehr erfahren

Sie möchten weitere Kundenerfahrungen lesen?

Unternehmen begegnen denselben Herausforderungen wie Ihr Business und speichern Dateien sicher mit Tresorit.