Sensible F&E-E-Mails mit nur einem Klick sichern

Die schwedische Firma Vivesto kennt sich mit den Vorzügen von Spezialisierung bestens aus – und wünschte sich eine dedizierte Sicherheitslösung, die zu ihrer Vision passte.

Spezialisierte Sicherheit für spezialisierte Unternehmen

Die schwedische Firma Vivesto kennt sich mit den Vorzügen von Spezialisierung bestens aus.

Das Unternehmen begann als vollständiger Pharmakonzern, bevor es sich ganz und gar auf Forschung und Entwicklung (F&E) konzentrierte, um neue Therapiemöglichkeiten für Patienten mit schwer zu behandelnden Krebsarten zu erschließen.

Die Arbeit in diesem Sektor bringt jedoch die tagtägliche Handhabung vertraulicher Informationen mit sich: von Unmengen an Patientenprimärdaten bis hin zu entscheidenden Geschäftsverträgen.

Mitarbeiter mussten diese Dokumente an externe Partner senden. Vivesto wusste jedoch auch, dass die Mitarbeiter die Kontrolle darüber, wie diese Dateien gehandhabt – und ob sie heimlich weitergereicht – werden, verlieren würden, sobald diese als E-Mail-Anhang versendet worden waren.

Wenn vertrauliche Daten in die falschen Hände gerieten, könnte dies in astronomischen Kosten für das Unternehmen resultieren, erwähnte ein Sprecher der Firma im Gespräch mit Tresorit.

Als spezialisiertes Unternehmen benötigte Vivesto eine spezialisierte Sicherheitslösung.

Vivesto begann damit, Tresorits cloudbasierten Workspace für die interne und externe Zusammenarbeit zu verwenden und sich somit auf die branchenführende Ende-zu-Ende-Verschlüsselung der Plattform zu verlassen, um die vollständige Kontrolle über diese sensiblen Daten zu behalten.

Inzwischen nutzt Vivestos Team anstatt unsicherer E-Mails die Vorzüge von Tresorits Outlook-Plug-in, um seine Nachrichten mit nur einem Klick zu verschlüsseln.

„Die Verwendung von Tresorit ist dank des Outlook-Plug-ins wirklich einfach“, erklärt Rasmus Hånberg, IT-Manager bei Vivesto. „[Dies ist] ein Riesenvorteil für uns. Andere Lösungen bieten nicht das gleiche Level an Datenschutz und Sicherheit.“

Sinnvoll investierte Zeit

Inzwischen schreibt Vivestos interne IT-Richtlinie vor, dass alle vertraulichen Informationen via Tresorit mit Partnern geteilt werden.

Die Einführung einer neuen IT-Lösung bringt immer Herausforderungen für die Mitarbeiter mit sich. Jedoch stellte Vivestos Tech-Support-Team fest, dass die Nutzung von Tresorit für die Belegschaft unkompliziert war.

Da Vivestos Team die Navigation von Tresorit leicht fiel, mussten die IT-Experten des Unternehmens keine zeitaufwendigen Bedienungsanleitungen zusammenstellen. Stattdessen konnten sie ihre Zeit sinnvoller nutzen und ihre Anstrengungen auf das konzentrieren, was wirklich zählte. Tresorits Admin-Center gestattete dem technischen Team zu sehen, welche Nutzer auf der Plattform aktiv waren. Wenn es so aussah, als ob ein Mitarbeiter Probleme mit der Lösung hatte und daher wenig Aktivität für ihn protokolliert wurde, konnte das IT-Team dieses Teammitglied identifizieren und ihm zusätzliche Unterstützung anbieten.

Kontinuierliche Entwicklung

Aber während Tresorits nutzerfreundliche Oberfläche mit anderen Plattformen für die wenig IT-versierte Allgemeinheit Schritt hält, kann Vivestos Sicherheitsteam sich in dem guten Gewissen wiegen, dass Tresorits Sicherheit für den cloudbasierten Datentausch der Konkurrenz voraus ist.

Die Tatsache, dass Tresorit stets darum bemüht ist, neue Tools zu entwickeln und die bereits vorhandenen Features zu verbessern, bestätigte Vivestos Entscheidung, Vertrauen in eine spezialisierte Plattform zu setzen.

Den Informationssicherheitsbeauftragten des Unternehmens stehen zusätzliche Datenschutzfunktionen wie Wasserzeichen, Ablaufdaten für Links und Passwörter für das Teilen von Daten zur Verfügung. Tresorit protokolliert, welche Nutzer wann eine Datei öffnen und erzeugt so einen gebrauchsfertigen Prüfpfad für den Datentausch.

Darüber hinaus profitiert Vivestos IT-Team von den erweiterten Kontrolloptionen von Tresorits Admin-Center, die es ihm ermöglichen, Nutzeraktivitäten im Blick zu behalten und Passwörter bei Bedarf zurückzusetzen.

Rasmus sagt dazu: „Tresorit bietet eine viel höhere Sicherheitsebene für vertrauliche Dateien und Kontrolle über Daten als die meisten anderen Lösungen. Die Plattform stimmt mit unseren Bedürfnissen im Hinblick auf Cybersicherheit und Datenschutz überein.“

Unternehmen

Vivesto ist ein spezialisierter Pharmakonzern, der seine Tätigkeit der Verbesserung der Lebensqualität von Patienten gewidmet hat, indem die intravenöse Verabreichung etablierter und neuer Medikamente bei der Behandlung signifikanter Erkrankungen, einschließlich Krebs, optimiert wird.

Branche

Arzneimittelherstellung

Region

Schweden

Größe

51–250 Mitarbeiter

Herausforderungen

  • Der Schutz hochriskanter F&E-Daten, vertraulicher Patienteninformationen und Vereinbarungen

  • Die Kontrolle sensibler Informationen, selbst nachdem diese an externe Partner weitergeleitet wurden

  • Die Gewährleistung, dass Mitarbeiter IT-Richtlinien zum sicheren Datentausch befolgen

  • Der Wunsch, sich von unsicheren E-Mail-Anhängen verabschieden zu können

Tresorits lösung

  • Tresorits Outlook-Plug-in ermöglicht die sichere E-Mail-Kommunikation

  • Die Kontrolle über extern gesendete Dokumente kann mithilfe von Wasserzeichen und Passwörtern gewahrt werden

  • Das Admin-Center bietet einen Überblick über Nutzeraktivitäten, sodass IT-Admins ihre Zeit sinnvoller nutzen können

  • Die intuitive Benutzeroberfläche gewährleistet, dass alle Mitarbeiter die Richtlinien zur Cybersicherheit problemlos befolgen können

Startklar, sicher zu arbeiten?

Anders als Dropbox nutzt Tresorit eingebaute Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Mehr erfahren

Sie möchten weitere Kundenerfahrungen lesen?

Unternehmen begegnen denselben Herausforderungen wie Ihr Business und speichern Dateien sicher mit Tresorit.